Was sind Trainingskarten?

Die Trainingskarten sind ein Arbeitsvorschlag, den man eins zu eins im Musikunterricht und beim autodidakten Lernen umsetzen kann. Es gibt…

mehr...

Einführung

Was bringt mir music moves?

Mit diesem Projekt möchte ich einen Weg bereiten für alle, die ihr eigenes Üben verbessern und selbst gestalten wollen. Mit jedem Move wird eine neue Selbst-Wahrnehmung aufgebaut, die neue Informationen liefert. Diese Daten kann ich dann wieder zurück speisen, um mein eigenes Training maß zu schneidern. In meiner langen Zeit als Kind, Jugendliche, als Musikstudentin…

Was sind Trainingskarten?

Die Trainingskarten sind ein Arbeitsvorschlag, den man eins zu eins im Musikunterricht und beim autodidakten Lernen umsetzen kann. Es gibt Trainingskarten, die einen Weg zeigen, die eigene Vision zu finden, damit Üben nicht in Disziplin und Pflichterfüllung endet, sondern ein Ort ist, an dem ich das umsetze, was mir am Herzen liegt. Es gibt Karten…

Für wen sind die Trainingskarten?

Die Trainingskarten von „music moves“ sind für alle, die es mit dem Musizieren ernst meinen und professionell das eigene Training gestalten wollen: Musikstudierende, Musikschüler, Musikpädagogen, Autodidakte, sowie Bands oder Ensembles. Sie sind für alle Laien- und Profimusiker, denen es neben der Verbesserung ihrer artistischen Fähigkeiten am Instrument auch darum geht, einer inneren Sehnsucht nachzugehen, um sich selbst besser kennenzulernen, sich…

Aktuelle Texte

Hossa die Waldfee

Achtung Ärmel hochkrempeln! Ich habe meinen Stichtag für die Erstfassung der Promotion auf 30. September 2018 gelegt. Das bedeutet, dass ich noch 167 Tage übrig habe, in denen ich 180 Seiten schreiben möchte. 32 Seiten existieren bereits, ca. 150 fehlen noch. Ich habe den Stichtag, die Seitenanzahl, und ich habe die zeitliche Kapazität als feststehende…

Training ohne Rücksicht auf Verluste

Heute Morgen bin ich nach drei Tagen Urlaub und schlafen aufgestanden mit einem Gefühl von: Ärmel hochkrempeln. Trainiere das, was am sinnvollsten ist, egal, ohne Rücksicht auf deine Persönlichkeit. Mit Persönlichkeit meine ich die ganzen vielen kleinen Annehmlichkeiten und Gewohnheiten, und die Widerstände, um sie zu verteidigen. Ich weiß, welche Widerstände mich zurückhalten, mein Ziel…

Prokrastination – Fluch oder Segen?

Ich wollte ja heute auf der Zugfahrt eigentlich Gehörbildung üben. Irgendwie kams mir aber dann gar nicht so ungelegen, dass es so laut war im Abteil, dass an sinnvolle Gehörbildung kein dran denken war. Glücklicherweise gibt’s im ICE WLAN und so hab ich die eineinhalb Stunden genutzt, Youtube-Aufnahmen zu hören von Stücken, die ich gerade…

Mein Problem

Es ist zum Mäuse Melken. Bin ich schon einen Mini-Schritt weiter mit meinem größten musikalischen Problem, das ich derzeit habe? Nein! Habe ich Moves gemacht und einen ganzen Trainingsplan aufgestellt, die dann nicht funktioniert haben? Ja! Statt des musikalischen Trainings bringe ich jetzt noch intensiver meine Promotion voran. Anstatt, dass neue Moves meine Gewohnheiten verändern,…