Monthly Archives: August 2013

Was bringt mir music moves?

patchworkfamiliy

Mit diesem Projekt möchte ich einen Weg bereiten für alle, die ihr eigenes Üben verbessern und selbst gestalten wollen. Mit jedem Move wird eine neue Selbst-Wahrnehmung aufgebaut, die neue Informationen liefert. Diese Daten kann ich dann wieder zurück speisen, um mein eigenes Training maß zu schneidern. In meiner langen Zeit als Kind, Jugendliche, als Musikstudentin…

Was sind Trainingskarten?

Hintergrund / Neon

Die Trainingskarten sind ein Arbeitsvorschlag, den man eins zu eins im Musikunterricht und beim autodidakten Lernen umsetzen kann. Es gibt Trainingskarten, die einen Weg zeigen, die eigene Vision zu finden, damit Üben nicht in Disziplin und Pflichterfüllung endet, sondern ein Ort ist, an dem ich das umsetze, was mir am Herzen liegt. Es gibt Karten…

Für wen sind die Trainingskarten?

Fröhliche Fingerpuppen

Die Trainingskarten von „music moves“ sind für alle, die es mit dem Musizieren ernst meinen und professionell das eigene Training gestalten wollen: Musikstudierende, Musikschüler, Musikpädagogen, Autodidakte, sowie Bands oder Ensembles. Sie sind für alle Laien- und Profimusiker, denen es neben der Verbesserung ihrer artistischen Fähigkeiten am Instrument auch darum geht, einer inneren Sehnsucht nachzugehen, um sich selbst besser kennenzulernen, sich…