Was bringt mir music moves?

patchworkfamiliyMit diesem Projekt möchte ich einen Weg bereiten für alle, die ihr eigenes Üben verbessern und selbst gestalten wollen. Mit jedem Move wird eine neue Selbst-Wahrnehmung aufgebaut, die neue Informationen liefert. Diese Daten kann ich dann wieder zurück speisen, um mein eigenes Training maß zu schneidern.

In meiner langen Zeit als Kind, Jugendliche, als Musikstudentin und Musikerin bin ich nirgendwo fündig geworden, wie ein Training aussehen könnte, in dem ich selbstwirksam meine Motivation erhöhe, meine Musikalität vertiefe und Selbstwert aufbaue. Stattdessen bin ich Erwartungshaltungen, musikalischen Dogmen, Disziplin, Virtuosentum und großen Musikern hinterhergehechelt.

Nach meinem Studium war ich zwar Musikerin, meine eigene Musik habe ich aber erst entdeckt, als ich begann alles abzustreifen, was ich mir in den vielen Jahren der Ausbildung überstülpen ließ. Ich durfte miterleben wie berührend Musik ist, wenn ich sie nicht mehr zur Schau stelle, sondern ein Band wird zwischen Zuhörer und Musiker.

Erst als ich selbst eine Zeit lang aufhörte zu üben, konnte ich einen neuen Zugang dazu finden. Auf meiner eigenen Entdeckungsreise begann ich endlich Effizienz mit Spaß zu verbinden und konnte auch bei meinen Schülern beobachten, dass berührendes Lernen bestimmte Bedingungen benötigt. Einen Raum, der sicher ist, voller Ideen und Werkzeugen, der Platz hat für Selbsterkenntnis und Selbstwert. Der meine Wahrnehmung jeden Tag ein Stück wachsen lässt. Ein Raum der auffordert sein eigener Lehrer zu werden, weil mich niemals jemand so gut kennen kann, wie ich mich selbst.

Jeder Moves ist ein kleiner Schritt auf mein eigenes Ziel zu. Um meine Erfahrungen zu teilen, bereite ich sie in den verschiedensten Formen auf, wie z.B: Trainingskarten, Radar Chart,. Move-Karten, Mini-Moves, Handouts, Phrasendiagramme, etc. Nicht alles ist öffentlich zugänglich, denn es muss bis zum Druck meiner Promotion warten. Aber einige Ideen und vor allem viele Trainingskarten und Erfahrungsberichte kannst Du hier auf dem Blog finden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 + = zwölf