Tripletomate

Mit rose mach ich das grade udn das finde ich ziemlich cool. Wenn ich mit ihr Klavier übe, dann geb ich ihr drei kleine Aufgaben, die sie je in knapp 10 Minuten schaffen kann. Wir füllen die Tomate mit drei völlig verschiedenen Dingen. So ist gesichert, dass es nicht zu langweilig wird, dass sie sich nicht zu lange nur auf eins konzentrieren muss und dass sie mit drei verschiedenen Aspekte von Musik in Kontakt kommt.

Heute hab ich mir gedacht: Mensch für Erwachsene ist das doch auch nicht blöd. Wenn man weiß, man hat nur 10 Minnten um eine Aufgabe zu erledigen, muss man wirklich genau wissen wo man hinwill um sehr präzise in das eintauchen können, was man machen möchte. Und: Ich darf keine Zeit verplempern, denn ich hab ja nur 10 Minnten und dann muss es fertig sein, weil ich dann zum nächsten geh.

Wer keine Zeit hat muss effizienter lernen. Zeitnot schafft Kreativität. Und außerdem esse ich auch nicht nur eine Sache zu Mittag sondern dreierlei. Ich finde den move cool. Den probier ich heute gleich mal aus.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

  1 comment for “Tripletomate

  1. milenko
    17. Oktober 2014 at 12:33

    Danke
    Hast du ein Beispiel?
    Eko

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse einen Kommentar zu milenko Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun + 3 =