Monthly Archives: Februar 2018

Die Qual der Wahl – Wie anfangen? – Teil I

Was mich so lange abgehalten hat, diesen Blog mit einem Beitrag zu füllen? So einiges… Die Angst vor dem Gelesen werden. Die Gedanken, dass das bestimmt keinen interessieren wird. Das nicht auf die Reihe Bekommen. Und zuletzt auch die Qual der Wahl. Wovon soll ich zuerst erzählen? Wovon will ich erzählen? Was ist es wert,…

Was kostet ein Move?

Die einzige Energie, die ich für meine Moves benötige, ist die Kraft, die ich brauche, um mein Leben für etwas Neues zu öffnen. Man könnte es als Initialenergie bezeichnen. Eventuell ist es mit einer bestimmten Tätigkeit verbunden. Vielleicht kostet es auch ein wenig Extrazeit den Move „anzuzünden“. Wenn der Prozess aber erst einmal in Gang…

Nichts tun und besser werden

Derzeit entstehen viele Trainingspläne für Musiker. Fünf Reifestufen einer Fähigkeit werden jeweils mit möglichen Moves bestückt, die helfen können eine Fähigkeitsstufe weiter zu kommen. Klingt ziemlich spielerisch, wie die Level in einem Computerspiel. Es ist aber gerade alles andere als witzig. Für die Studierenden wie für mich ist es unglaublich anstrengend, es zu entwerfen. Meistens…